google-site-verification=uhr1mPCh6BgQhTrglT8nkvIUih3SYncItW5S0PfHsM4

Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland

Direkt zum Seiteninhalt
VOLKS-BÜRO Hand in Hand für Deutschland
...

SIE KENNEN BÜRGERBÜROS?
 Das sind diese Laden-Geschäfte, in denen Staatenlose sich melden, Persos beantragen und all das, was zum alltäglichen Leben einer „Sache“ gehört. Die Reichsleitung hat sich auch hierzu Gedanken gemacht, wie dieses „Vorbild“ dabei helfen kann, die Herstellung der Handlungsfähigkeit des Deutschen Reichs zu unterstützen.
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Wohin geht der Weg? Deutsches Reich!
Aufruf zu Verfassungsgebene Versammlung
Aufurf zur Mitverantwortung
Aufruf zur Wahrheitserkennung der BRD
Die BRD ist nicht Deutschland,
war es NIE,
und wird es NIE sein.
Aufruf für den Weg in das Recht auf Heimat
Meine Schritte zum souveränen Staatsangehörigen
Staatenlosigkeit, die Offenbarung zum bürgerlichen Tod, und die Schritte zur Freiheit
Kritik an Aussagen Fehldeutungen und Meinungen zum Deutschen Reich
Besatzungsrechtliche Bedeutung der Grenzen Deutschlands zum 31. Dezember 1937
13 Schritte - Kurze Fassung
Deutschland Erwache - Fragen und Antworten
Rechts- und Geschäftsfähigkeit der Deutschen
13 Schritte zur Souveränität Deutschlands und zum Recht auf Heimat für das Deutsche Volk
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Erhard Lorenz klärt auf!
Wie das rechtsfähige Deutsches Reich (1871) wieder handlungsfähig wird.
Erhard Lorenz klärt auf!<br />Wie das rechtsfähige Deutsches Reich (1871) wieder handlungsfähig wird.<br />
Artikel 146. Dieses Grundgesetzes verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem Deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
 
Durch Artikel 4 des Einigungsvertrag vom 31.August 1990 erhielt der Artikel 146 folgenden Wortlaut:
 
„Art. 146. Dieses Grundgesetzes, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte Deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem Deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“
 
Lesen sie den neuen Artikel 146, ganz langsam und genau, denn das Grundgesetz gilt seit dem 31.08.1990 NOCH NICHT!
 
Eine Staatsgewalt braucht den Geltungsbereich.
 
Es steht geschrieben:
 
-          BVERWG J C 74.61 (Bundesverwaltungsgericht)
 
Ein Gesetz ohne definierten Geltungsbereich hat keine Rechtsgültigkeit, für jedes „rechte“ Recht muß der räumliche Geltungsbereich definiert sein.
 
Mit BGBL 2006 Teil 1 Nr. 18 v. 24.04.2006 „Erstes Gesetz über Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz“ vom 19.04.2006 sind in den Einführungsgesetzen des GVG, der StPO und ZPO tatsächlich die Paragraphen mit dem Geltungsbereich ersatzlos aufgehoben worden.
 
 
-          GVGEG §1, §3 und §11(2), StPOEG § 1 und § 5 und ZPOEG § 1 und § 13 (weggefallen)
 
Der Artikel 23 (ehemaliger territorialer Geltungsbereich des Grundgesetzes FÜR die BRD) wurde von dem damaligen US-Außenminister James Baker in der Nacht vom 17.07.1990 zum 18.07.1990 gelöscht.
 
SOMIT OPERIERT die BRD OHNE RECHTSGRUNDLAGE!
 
Die Konsequenzen auf die laufende Rechtsprechung sind, daß die Gesetze wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig und nichtig sind (BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147)!
 
 
Jedermann muß, um sein eigenes Verhalten darauf einrichten zu können, in der Lage sein, den räumlichen Geltungsbereich eines Gesetzes ohne weiteres festzustellen. Ein Gesetz das hierüber Zweifel aufkommen läßt, ist unbestimmt und deshalb wegen Versotßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig (BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147)
 
 
(Anmerkung: In dem Land, in dem ich lebe, und aus dem Land, aus dem ich komme, darf man so schreiben und so sprechen wie es hier zu lesen ist. Dort ist es nicht verboten sich so zu äußern wie hier. Das Verbot gilt nur für die „OMF-BRD“, dessen Bürger ich nicht bin.)
 
Reichsrecht bricht Bundesrecht!
 
Kriegsrecht bricht „OMF-BRD Nichtrecht!“
 
(OMF= Organisation einer Modalität der Fremdverwaltung)
 
Krise heißt nicht Untergang, sondern Entscheidung!
 
Jede Anerkennung oder Auseinandersetzung, ob judikative, exekutive, legislative, wirtschaftlich oder Teile davon gegenüber der „OMF-BRD“, muß grundsätzlich unterbleiben und abgelehnt werden. Es gibt weder eine Kooperation noch sonstige Gemeinsamkeiten. Die „OMF-BRD“ existiert seit dem 18.07.1990 nicht mehr und ist genauso totzuschweigen und bedeutungslos, wie man das seitens der „OMF-BRD“ völkerrechtswidrig und als Akt von „Hoch- und Landesverrat“ gegen den wahren Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches macht. Solidarität ergibt sich nur, wenn Überhaupt, auf Grund mangelnder Organisation des Deutschen Reiches wegen bewußter Behinderung der allgemein gültigen Rechtsordnung.
 
Wir, das Deutsche Volk, sind gegenüber der „OMF-BRD“ zu allem berechtigt, aber zu nichts verpflichtet. Die „OMF-BRD“ ist zu allem verpflichtet, besitzt aber keinerlei Rechte an uns, Das Deutsche Volk.
 
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Wir suchen Reichs- und  Staatsangehörige, die ihre Mitmenschen auf dem Weg in das Deutsche  Reich gem. Verfassung 1871 gewissenhaft wie tatkräftig unterstützen.

Dies ist bitte nicht als „Jobangebot“ zu verstehen. Denn hier sind Menschen gefragt, die mit Leib, Seele und Gewissen dabei sind. Nicht „Job als Sachbearbeiter“, sondern Berufung.

Alles was es dazu braucht, ist schon vorhanden bzw. kann ohne viel Aufwand beschafft werden.

...
...
Hier einige Domains der institutionalisierten Organe (Reichsleitung)


ist das amtliche Mitteilungsblatt für Deutschland, seinen Bundesstaaten
und dem Deutschen Reich


Verfassung des Deutschen Reiches
Verfassung des Nationalstaat Deutschland


Das Parlament des Deutschen Reiches
Holt euch euere Heimat zurück und übernehmt endlich das Parlament


Personenstandsregister
Deutschland und seine Bundesstaaten


Gesetzliche Einrichtung Vom Reichsamt des Innern
Zum 27.02.2011 wurde das Reichsamt des Innern, ehemals Deutschen Kaiserreich mit Erhard Lorenz in der Funktion als Staatssekretär des Innen besetzt.


Das Deutsche Reichsgericht war von 1879 bis 1918 für den Bereich der ordentlichen Gerichtsbarkeit als oberster Gerichtshof im Deutschen Reich verantwortlich.


Das Reichskolonialamt war eine Reichsbehörde im Deutschen Kaiserreich, deren Aufgabe die Verwaltung der Kolonien war.


Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten
Der erste deutsche Reichsverein erhebt den   Anspruch der Aufrechterhaltung einer Reichsrechtsordnung im gesamten   Gebiet des Deutschen Reichs, gemäß den völkerrechtlichen Staatsgrenzen   vom 31.07.1914. Dieser Dachverband nennt sich “Reichsverband  Deutscher Recht-Konsulenten” und ist mit dem 27.09.2009 durch seine  vorhandene Verbandssatzung in Kraft gesetzt. Er wird sobald als möglich ins Vereinsregister des verantwortlichen staatlichen Amtsgerichts eingetragen.


Die Wurzeln des Bundesrathes reichen bis in die zweite Hälfte des 19. Jahunderts zurück und stehen im direkten Zusammenhang mit den Bestrebungen, ein einiges und souveränes Deutschland der deutschen Völker zu erschaffen.
Ein Nationalstaat Deutschland


Druckerei Deutschland
Bei uns erhalten sie Urkunden und Dokumente für Reichs- und Staatsangehörige und Personen die ihre Staatenlosigkeit beenden wollen.



oder BUNDESPRÄSIDIUM lautet eine Funktion in der deutschen
Verfassungsgeschichte


Universität für sozialpädagogische Identitätskompetenz Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Mit einem Klick zum Ziel, als Dienstleistung für Volks-Büros und alle Interessenten

Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Vorlagen von dem Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten für jeden Reichs- und Staatsangehörigen

Anleitung zum Formular „Versicherung an Eides Statt“
Nutzen Sie das Formular für Ihr Bundesland.
"Wenn Sie trotz ärztlichem Attest oder Glaubhaftmachung, daß Sie wegen gesundheitlicher Einschränkung nicht in der Lage sind, eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, am Betreten eines Ladens gehindert werden, können Sie der Sie nötigenden Person die Versicherung an Eides Statt zum Ausfüllen vorlegen. Seien Sie bestimmt, keineswegs rechtfertigend, nicht nötigend, höflich, souverän, nicht entehrend. Verhalten Sie sich der Situation angemessen und berufen Sie sich nur auf souveräne geltende Gesetze."

Hier finden Sie die Vorlage in PDF-Datei, die dem Zweck der Zurückweisung aller Briefe der sogennanten "Behörden" der BRD dient.

Hier finden Sie die Vorlage der Mittelung des Mandanten über  Vetretung durch den Reichsverband Deutscher Recht-Konsulenten (kurz  RDRK).

Hier finden Sie die Vollmacht zur Herstellung der Einheit und Freiheit Deutschlands auf den Grundlagen des tatsächlich geltenden Rechtes im Deutschen Reich.
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Wir sind für Dich da!
Zentrale der Volks-Büros
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Das Deutsche Reich - Volks-Büro Hand in Hand für Deutschland
Zurück zum Seiteninhalt